Das Jugendkomitee für eine offene Schweiz, HalbZeit – Gemeinsam gegen Rassismus und Fanarbeit Schweiz laden zur Podiumsdiskussion „Integrationswunder Fussball“ ein.

Die Diskussionsteilnehmer sind:
Taulant Seferi (Spieler BSC YB)
Lavinia Besuchet (Surprise Strassenfussball)
Andy Egli (Ex-Fussballer und Trainer)

Moderiert wird der Anlass von Gisela Feuz (u.a. Radio Rabe).

Integrationswunder Fussball
3. November 2017  19:30 Uhr
HalbZeit Bern (Beundenfeldstr. 13)

Für interessante Gespräche mit VertreterInnen aus dem Profi- und Amateurfussball ist also gesorgt. Im Anschluss an die Diskussion gibt es ein kleines Apéro und die halbzeit-Bar wird geöffnet sein.

Hier geht es zur Veranstaltung auf Facebook.