In der Schweiz wird an sechs Standorten sozioprofessionelle Fanarbeit ausgeübt: Fanarbeit Basel,
Fanarbeit Bern, Fanarbeit Luzern, Fanarbeit St. GallenFanprojekt GCZ und Fansozialarbeit FCZ.

Diese bilden gemeinsam mit dem Dachverband das Netzwerk Fanarbeit Schweiz. In regelmässigen Abständen trifft sich das Netzwerk, um den gegenseitigen Austausch zu pflegen und aktuelle, fanspezifische Themen zu diskutieren.

Gemeinsam entwickelte das Netzwerk verschiedene Haltunspapiere zu Themen, die in der Öffentlichkeit diskutiert werden (siehe Haltungspapiere).