Im Umfeld von Sportveranstaltungen ist seit der Einführung des Hooligan-Konkordats eine komplexe Situation entstanden, die manch betroffenen Fan vor Herausforderungen stellen kann. Fanarbeit Schweiz bietet deshalb Fussballfans juristische Erstberatungen an.

UNSER BERATUNGSANGEBOT

  • Information und Erklärung bezüglich der Situation, den Massnahmen und den daraus entstehenden Folgen
  • Beratung über die bestehenden (Rechts-) Mittel, z.B. Anhörung, Einsprachen oder Fristen
  • Bei Bedarf Weitervermittlung an eine externe juristische Fachperson
  • Die Beratung bei Fanarbeit Schweiz ist kostenlos, allfällige Leistungen Dritter sind nicht inbegriffen
support@fanarbeit.ch
079 617 75 82 | Lukas Meier

Dieses Angebot richtet sich primär an Fans ohne Zugang zu einer Fanarbeits- oder Fanprojektstelle. Die lokalen Ansprechpersonen finden Sie hier.